Wie man

Wie man ein Aprikosenkissen backt

Wie man ein Aprikosenkissen backt

Heizen Sie Ihren Backofen auf 220 Grad vor und legen Sie eine Metallschale mit Backpapier ab. Legen Sie Ihr halbes Stück Obst auf den Teigkreis.

Bürsten Sie den Rest des Gebäcks leicht mit übrig gebliebenem Fruchtsaft (oder nur Fruchtsaft aus einem Karton, wenn Sie keinen haben). Den Zucker vorsichtig auf die Teigkreise / Früchte streuen und dann in den Ofen geben.

Etwa zehn Minuten kochen lassen. (Während des Kochens mit der Arbeit am Pudding beginnen).

Mehl, Puddingpulver und ein Viertel der Milch in die Rührschüssel geben. Während des gesamten Vorgangs weiterrühren.

Gießen Sie den Rest der Milch in einen Topf und stellen Sie ihn auf mittlerer Höhe auf den Herd. Warten Sie, bis die Seiten sprudeln, gießen Sie dann etwas in den Pudding und gießen Sie den gesamten Pudding in die Milch. Rühren Sie bis dick.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass der Pudding dick genug ist, drehen Sie die Hitze herunter, setzen Sie den Deckel auf und lassen Sie ihn 30 Sekunden lang köcheln. Dann heiß mit Aprikosenkissen servieren.


Schau das Video: Fluffiger Aprikosen-Kuchen, schnell, einfach und lecker! Blechkuchen, ENG SUB (Januar 2022).