Wie man

Wie man süß-saure Pflaumensauce macht

Wie man süß-saure Pflaumensauce macht

Sammeln Sie Vorräte

Pflaumen waschen, graben und hacken

Alle Zutaten in einen mittelgroßen Topf geben.

Zum Kochen bringen, dann die Hitze zum Kochen bringen.

Rühren Sie die Mischung alle paar Minuten um, um die Pflaumen vorsichtig zu zersetzen. Zwischen 20 - 30 Minuten kochen, bis die Mischung zu verdicken beginnt.

Die Mischung in einen Mixer geben und glatt pürieren. (Ein Stabmixer würde dafür großartig funktionieren, ich habe nur keinen. Mein Bullet hat für diesen Schritt gut funktioniert.)

Die pürierte Mischung wieder in den Topf geben und nochmals zum Kochen bringen.

Ich konservierte drei Gläser, um sie in die Speisekammer zu stellen, und goss den Rest in Plastikbehälter, die im Kühlschrank aufbewahrt werden sollten, um sie in den nächsten zwei bis drei Wochen zu verwenden. Gut auf Reis oder zum Eintauchen von Eierbrötchen. Genießen.


Schau das Video: Zwetschgen-Grillsoße, pikant und toll nicht nur zu Gegrilltem! (Januar 2022).