Wie man

Wie man veganen Kaffeekuchen macht

Wie man veganen Kaffeekuchen macht

Mehl, Backpulver und Pulver, Salz und Zucker mischen. Das Backfett einarbeiten, bis die Mischung wie Semmelbrösel aussieht (aber nicht so sehr wie ein Teig mit Tortenkruste).

In einer anderen Schüssel Kaffee, Öl, Vanille und Essig zusammenbringen.

Kombinieren Sie die trockenen und nassen Zutaten NICHT, bis Ihr Ofen auf 350 vorgeheizt und Ihre Kuchenform gefettet ist !!!

Dies geschieht, weil der Essig mit Backpulver und Backpulver reagiert und den Kuchen aufgehen lässt. Es kann seine Kraft verlieren, wenn es eine Weile außerhalb des Ofens bleibt, was bedeutet, dass Ihr Kuchen möglicherweise nicht genug aufgeht

Sobald Ofen und Backform besucht sind, machen Sie den Teig. Sofort in die Pfanne geben und backen.

Ich habe eine Brownie-Pfanne verwendet, aber Sie können eine normale Kuchenform verwenden

Yum! :) :)

Mit Puderzucker oder Glasur bestreuen!


Schau das Video: VEGANE Bananenmilch. einfach, gesund u0026 lecker (November 2021).